Schreibspur

Dies ist die Schreibspur, auf der wir regelmäßig Texte schreiben. Warum? Lassen Sie es mich mit den Worten von Otto Schumann sagen:

Der Schriftsteller muss tatsächlich schreiben, nicht nur schreiben wollen. Da sitzen sie herum zu Tausenden, die sich Schriftsteller nennen und sich für solche halten, aber nur ganz gelegentlich (wenn überhaupt) dem Papier etwas anvertrauen. Tatsächlich schreiben bedeutet aber für den Schriftsteller: ständig schreiben, immerzu etwas in geschriebene Worte umsetzen.

Otto Schumann, in: "Grundlagen und Techniken der Schreibkunst"

Obwohl wir noch lange keine Schriftsteller sind, schreiben wir gerne, und wollen nicht nur schreiben wollen. Darum sind wir hier, um unsere Schreibspuren zu hinterlassen.

Mehr Informationen

Fragen und Antworten

Wer seid ihr?

Wir schreiben gerne. Das ist eigentlich alles, was dazu gesagt werden muss.

Wie funktioniert es?

Jeder stellt Aufgaben. Jede Woche wird zufällig eine ausgewählt, und jeder hat eine Woche Zeit, einen Text dazu zu schreiben. Unter allen, die teilgenommen haben, wird in der folgenden Woche der Text verteilt um eine Resonanz zu schreiben.

Was ist eine Resonanz?

Eine Resonanz ist im Prinzip eine kurze Kritik (was zu negativ klingt) oder auch ein Feedback (wobei wir auf Anglizismen verzichten wollten).

Kann ich mitmachen?

Ja. Schreibe uns einfach eine Mail, und wir schauen, ob wir zueinander passen.